Spielplan

Die zweite Prinzessin

Datum: 2.Oktober.2015 | 18:00Uhr

Ort: Theater der jungen Welt

ORGINALE – Karlheinz Stockhausen Musiktheater

Datum: 13.Juni.2015 | 20:00 Uhr

Ort: Staatsoper im Schillertheater - Werkstatt

Der überaus starke Willibald

Datum: 18.April.2015 | 17:00 Uhr

Ort: Theater der jungen Welt -Leipzig

LOOP.LOOP. – Die Deadline

Datum: 29.Oktober.2014 | 20:00 Uhr

Ort: bat-Studiotheater

Die Abschaffung der Arten

Datum: 3.Juni.2014 | 19:00 Uhr

Ort: Theater an der Parkaue

Die Abschaffung der Arten

Stück Die Abschaffung der Arten
nach dem Roman von Dietmar Dath
Textfassung von Claudia Bauer, Eva-Maria Reimer, Jan Friedrich
Regie Claudia Bauer
Wo Studiobühne im Theater an der Parkaue
Puppenbau Ulrike Langenbein, Verena Waldmüller
Premiere 3. Juni 2014
Besetzung Denis Pöpping, Corinna Mühle, Jan Friedrich, Nico Parisius, Franziska Rattay, Nora-Lee Sanwald, Mirjam Schollmeyer, Helene Schmitt, Nathalie Wendt, Lena Wimmer
Fotograf Christian Brachwitz

Handlung

Eine Koproduktion mit der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, Studiengang zeitgenössische Puppenspielkunst
Dietmar Dath hat einen Science-Fiction-Roman über den fortwährenden Kampf der Spezies um die Weltherrschaft entworfen. Claudia Bauer bringt ihn in einem fulminanten Puppen-Mensch-Spiel auf die Bühne.
Die Welt im Jahre 2508. Die Menschen sind nicht mehr die herrschende Spezies. Tiergestaltige Gente haben mit Hilfe von Biotechnik die Macht übernommen. Sie bauen eine Gesellschaft auf, die frei von Alters-, Geschlechter- und Artgrenzen ist. Jeder kann sein, was er sein möchte. Bis sich eines Tages eine neue Zivilisation aus dem Schutt der Menschenwelt erhebt: die Keramikaner. Dieses Kollektiv aus Maschinen dringt in den Machtbereich der Gente ein. Im Kampf um Ideen, Systeme u nd Gesetzmäßigkeiten werden die Schranken von Biologie, Raum und Zeit druchbrochen.
Quelle